Retoure

Bitte beachten Sie: Die Verwendung dieses Retourenscheins ist nicht Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufrechtes. Sie vereinfachen damit jedoch die Zuordnung der Ware.

Seit 13.06.2014 ist laut §355 BGB eine schriftliche oder telefonische Erklärung, aus
der Ihr Entschluss zum Widerruf hervorgeht, erforderlich. Eine kommentarlose Rücksendung
ist nicht mehr möglich.

Gemäß unserer AGB tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Klicken Sie hier um den Retoureschein als PDF zu öffnen

Retoureschein ausfüllen und dem Paket mit der Ware beilegen.